Home
Warenkorb
Newsletter
Login
Startseite»Service»Fragen & Antworten»Einsetzen einer Tintenpatrone

Einsetzen einer Tintenpatrone

Um sicherzustellen, dass Sie den richtigen Artikel verwenden, vergleichen Sie die auf der Verpackung befindliche Artikelnummer mit der auf der Rechnung. Aufgrund der Vielzahl an passenden Druckern können auf den Verpackungen nur die gängigsten Modelle aufgeführt werden.

Beachten Sie bitte außerdem, dass kompatibles Druckerzubehör aus patentrechtlichen Gründen optisch und in der Art der Handhabung etwas vom Original abweichen kann.

In der Regel lassen sich kompatible Tintenpatronen wie Originalpatronen verwenden. Beachten Sie aber bitte mögliche Benutzungshinweise auf den Verpackungen oder den Artikeln selbst, um eventuelle Schäden zu vermeiden.

Zu entfernende Elemente (Schutzfolien, Schutzkappen, Versiegelungen von Belüftungsöffnungen) sind in der Regel deutlich farblich gekennzeichnet und tragen entsprechende Vermerke. Durchsichtige Versiegelungsfolien entfernen Sie bitte nicht. Diese werden bei Bedarf im Zuge des Einsetzens vom Drucker durchstoßen.

Es ist in der Regel erforderlich zuerst die Belüftungsöffnung freizulegen. Achten Sie darauf, dass diese nicht durch Klebereste verschlossen bleibt. Sofern vorhanden entfernen Sie dann die Schutzkappe auf der Unterseite der Tintenpatrone, welche den Tintenauslass verschließt. Ist keine Kappe vorhanden, so handelt es sich um ein Ventil, dass beim Einlegen in den Drucker von diesem durchstoßen wird. Setzen Sie die jeweilige Tintenpatrone in den Drucker ein und achten Sie darauf, dass sie gerade und fest sitzt. Sind keine besonders gekennzeichneten Elemente angebracht, so kann die Tintenpatrone ohne weiteres Zutun in den Drucker eingelegt werden.

Bei Tintenpatronen mit integrierten Druckdüsen ist es in der Regel lediglich erforderlich die Versiegelungsfolie von den Düsen zu entfernen. Achten Sie bitte darauf die messingfarbene Kontaktfläche dabei nicht zu verschmutzen oder zu beschädigen.

Entnehmen Sie eine Tintenpatrone stets vorsichtig aus dem Drucker und halten Sie ein Tuch bereit um eventuell austretende Tinte sofort beseitigen zu können.

Es handelt sich um die vorstehenden Ausführungen um eine Nutzungsempfehlung unserseits und ist keine Zusicherung.

 
 
* bezogen auf die Füllmenge einer OEM Patrone
Testsieger
Testsieger
Testsieger
Testsieger
Testsieger
Testsieger
Testsieger
Testsieger
Testsieger
Testsieger
Testsieger
Testsieger
Testsieger


Druckerpatronen und Tintenpatronen von Druckerzubehör
Copyright © 2018 druckerzubehoer.at • Alle Rechte vorbehalten
info@druckerzubehoer.at
ImpressumAGBDatenschutzerklärung